Sogar die NASA ist neidisch auf Magdeburg-Cochstedt

Sogar die NASA ist neidisch auf Magdeburg-Cochstedt

Am Freitag, 07.07., habe ich das Nationale Erprobungszentrum für unbemannte Luftfahrtsysteme des DLR in Magdeburg-Cochstedt besucht. Im Rahmen von „Luftfahrt der Zukunft“, eine Initiative des DGLR, DLR, NFL, VDI, Forschungsflughafen Braunschweig und dem Haus der Wissenschaft in Braunschweig, finden regelmäßig (Online-)Vorträge und Exkursionen rund um die neuesten Entwicklungen der Luftfahrt und deren Anwendungen und Lösungen statt.

Am Flughafen Magdeburg-Cochstedt, den das DLR vor einiger Zeit für Forschungszwecke gekauft hat, fanden in den letzten Wochen zahlreiche Veranstaltungen, u.a. der Abschluss des Projektes Horizon Urban Air Mobility, statt. Das Erprobungszentrum dient der Vernetzung und ermöglicht die Weiterentwicklung von UAS-Technologien.

Nach einem Grußwort des Standortleiters Mark Schmidt gab Jean Daniel Sülberg einen kurzen Überblick zur Entwicklung des UAS-Testzentrums vor Ort. Die Forschung ungestört „schnell mal auszuprobieren“ (Fail Fast) war ein Grund für den Kauf des Geländes. Der Flughafen Magdeburg-Cochstedt bietet eine vollständig-vorhandene Infrastruktur an einem abgelegenen Ort. Die Rahmenbedingungen des Standortes machen selbst die NASA neidisch! Denn da das Gelände dem DLR gehört, werden die üblichen bürokratischen Abstimmungsprozesse, die den „Normalbetrieb“ der öffentlichen Flughäfen beanspruchen, minimiert bzw. fallen weg. Somit kann die Forschung in Magdeburg-Cochstedt an erster Stelle stehen.

Von den guten Rahmenbedingungen profitieren nicht nur die Forschenden des DLR, sondern auch interessierte Akteure aus dem UAS-Bereich. Am Standort gab es bereits verschiedenste Projekte, bspw. von Volocopter und ADAC, die das Zusammenspiel von unbemannter und bemannter Luftfahrt getestet haben. Am Flughafen Magdeburg-Cochstedt ist von einer UAS-Werkstatt über Büro- und Veranstaltungsräume bis hin zum Tower alles für Ihre/Eure Forschung vorhanden bzw. wird in den kommenden Jahren auf- und ausgebaut.

Auch am DLR-Standort in Braunschweig wird gerade ein Drohnen-Testzentrum für FLYBOTS aufgebaut. Der „Drohnenkäfig“ ist allerdings komplementär zu Cochstedt zu sehen.

Bei weiteren Fragen zum Standort Magdeburg-Cochstedt und der Forschungsinfrastruktur, wenden Sie sich an Jasmin Begli und Mark Schmidt.

Vorname
Celina
Nachname
Kiesling
Position
Projektmanagement

Blogs

Gilbert Linn
21 September 2023
BDLI Drone Talk 2023: Ein persönlicher Rückblick

BDLI Drone Talk 2023: Ein persönlicher Rückblick

Der technologische Fortschritt und die steigende Popularität von unbemannten Flugsystemen, oft auch Drohnen oder wie wir sie nennen, FLYBOTS, genannt, standen im Mittelpunkt des BDLI Drone Talks 2023 am 14. September. Ich hatte die Gelegenheit, an diesem Event teilzunehmen und möchte gerne meine Eindrücke mit euch teilen.

Celina Kiesling
12 Juli 2023
Sogar die NASA ist neidisch auf Magdeburg-Cochstedt

Sogar die NASA ist neidisch auf Magdeburg-Cochstedt

Am Freitag, 07.07., habe ich das Nationale Erprobungszentrum für unbemannte Luftfahrtsysteme des DLR in Magdeburg-Cochstedt besucht. Meine Erfahrungen und warum sogar die NASA auf den Standort neidisch ist, teile ich mit Ihnen/Euch in diesem Blogartikel.

Celina Kiesling
16 September 2022
FLYBOTS meets Koptertag #6 des IPH in Hannover

FLYBOTS meets Koptertag #6 des IPH in Hannover

FLYBOTS.INFO beim Koptertag #6 des IPH

Celina Kiesling
05 September 2022
Interessanter Austausch zum Aufbau des Prüfstandes für Flybots in Braunschweig

Interessanter Austausch zum Aufbau des Prüfstandes für Flybots in Braunschweig

Am Freitag, den 02.09.2022, fand der interaktive Workshop "Flybots - Drohnen-Testzentrum Braunschweig Stufe 1" des Institutes für Flugantriebe und Strömungsmaschinen der TU Braunschweig in Braunschweig statt. Insgesamt tauschten sich dreizehn Vertreter:innen aus Wirtschaft und Wissenschaft zum Arbeitspaket 1, dem Bau eines Prüfstandes, aus.

Celina Kiesling
08 August 2022

Neues auf FLYBOTS.INFO

Was gibt es Neues auf FLYBOTS.INFO? Erfahren Sie mehr

Celina Kiesling
25 Juni 2022
FLYBOTS Get together auf der ILA Berlin 2022

FLYBOTS Get together auf der ILA Berlin 2022

Kleines FLYBOTS Get together am 24.06 auf der ILA Berlin

Gilbert Linn
25 März 2022
Rathaus Hannover

Hello (FLYBOTS) World

Hallo liebe FLYBOTS-Community, mein Name ist Gilbert Linn und ich arbeite seit Januar 2022 für LNC LogistikNetwork Consultants GmbH in Hannover. Ich bin als wissenschaftlicher Mitarbeiter angestellt und unterstütze die Landesinitiative Niedersachsen Aviation und die interaktive Plattform FLYBOTS.INFO.

Celina Kiesling
22 März 2022
Profilbild Celina Kiesling

Von der zivilen Luftfahrt zu FLYBOTS

Von der zivilen Luftfahrt zu FLYBOTS - was sind FLYBOTS?